Dating in Zeiten des Coronavirus

Dating in Zeiten des Coronavirus, wie soll das gehen? Jede Minute, jede Stunde und jeder Tag bringt erneut schlechte Nachrichten zur gegenwärtigen Pandemie. Und die Bundeskanzlerin bittet uns, die sozialen Kontakte einzuschränken oder gar ganz zu vermeiden. Das ist natürlich alles vernünftig und wir sollten uns daran halten, allerdings ist es nicht nur für Familien mit Kindern schwierig, sondern auch für Singles. Was soll man den machen, alleine zu Hause?

Auf ein Date zu gehen ist jetzt nicht angebracht. Also, könnte man ja vielleicht mal wieder die Familie, Freunde und Bekannte anrufen. Die Wohnung ausmisten. Handwerksarbeiten tätigen. Vielleicht muss die eine oder andere Schraube festgedreht werden. Den Frühlingsputz beginnen, immerhin scheint endlich mal wieder vereinzelt die Sonne, und bei sauberen Fenstern scheint sie besser durch.

FACE TO FACE DATING IST JETZT schwierig

Dating in Zeiten des Coronavirus, ist für Singles fast unmöglich. Alles hat geschlossen. Wir müssen zu Hause bleiben. Gestern, im Baumarkt, geriet eine Frau in Panik, weil ein Mann zu lange brauchte um seine Pin einzugeben, und sie somit länger den möglichen Covid-19 Viren ausgesetzt war. Sie hatte Ihren Mund mit einem Schal bedeckt.

Für Singles bleibt jetzt nur noch das Internet. Wenn wir uns draußen nicht mehr treffen dürfen, können wir das Online machen, und vielleicht ergibt sich dadurch auch die eine oder andere Romanze, quasi eine Liebe in Zeiten des Coronavirus.

Gut, dass es das Internet gibt, denn so kann man auch in dieser schwierigen Zeit mit netten Singles in Kontakt treten. Deshalb haben wir im Netz nach Dating Seiten gesucht, und möchten Euch ein paar davon vorstellen.

OKCupid

Eine Basic Mitgliedschaft ist kostenlos. Es gibt kostenpflichtige Features die man dazu buchen kann, um beispielsweise keine Werbung zu erhalten und wenn man sehen möchte, wer einen geliket hat bevor man es getan hat. Dadurch, dass man mit dem Basic Account bereits viele Möglichkeiten hat, kann es sein, dass man dort den ein oder anderen Fake vorfindet. Deshalb, bitte nicht zu viel gleich am Anfang von sich preisgeben.

Parship

Deutschlands größtes Partnersuche Portal. Eine Anmeldung, und ein Basic Account sind kostenlos. Allerdings kommt man damit nicht sehr weit. Eine Mitgliedschaft ist unumgänglich um Erfolge bei der Partnersuche zu erzielen. Die Kosten dafür sind nicht gerade günstig und betragen, je nachdem, welche Laufzeit man wählt und welche Premium Features man nutzen möchte, zirka 35 – 75 EUR im Monat. Hört sich vielleicht zunächst einmal nach viel an, aber dadurch, dass es nicht gerade günstig ist, meinen es die Mitglieder mit der Partnersuche ernst. Warum es sich lohnt manchmal mehr Geld auszugeben, haben wir hier erörtert.

Lovoo

Ein Dating App, die wie ein soziales Netzwerk aufgebaut ist. Ähnlich wie bei Tinder gibt es das Swipen, ein Matching-Game, per Umgebungsliste kann man sehen wie weit Singles entfernt sind, und ob sie gerade online sind. Man kann mit Leuten online chatten, ad-hoc verabreden, liken etc. Alles on the go oder auch ganz einfach von der Couch aus. Preislich liegt es unter Parship. Je nachdem welche Laufzeit man wählt, gibt es verschiedene Preisstufen von auf zirka 4 – 8  EUR pro Monat. Der spielerische App- Charakter zieht eher das jüngere Publikum an.

Lemon Swan

Lemon Swan soll eine hohe Erfolgsquote besitzen. Die Singles werden laut Unternehmen handverlesen. Das ist eine sehr gute Nachricht, denn das bedeutet, dass die Mitglieder es mit der Partnersuche ernst meinen. Die Preise ähneln denen von Parship. Es kommt auf die Vertragslänge an. Das heißt, wenn man eine längere Vertragslaufzeit wählt, zahlt man weniger.  Bei einer Vertragslaufzeit von 6 Monaten bezahlt man knapp 70 EUR im Monat, und bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten nur knapp 40 EUR. Es gibt einen ausgefeilten Persönlichkeitstest, um besonders passende Matches zu erzielen. 72 % sind Akademiker, und 70 % haben ein positives Selbstbild und bezeichnen sich als attraktiv.

Ihr habt bereits Erfahrung mit Single Börsen? Kommentiert welche Erfahrungen Ihr gemacht habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.